Besprechungstermin 14.09.2017 im Stadtentwicklungsausschuß
Link zum SEA | Link zum Thema

Wichtige Eckpunkte der Beschlussvorlage:

“Die Stadt Jena beabsichtigt die Netzstraße grundhaft zu erneuern. Ausgenommen hiervon ist die im Jahre 2001 hergestellte und 2003 abgerechnete Straßenbeleuchtung. Für die beabsichtigten Herstellungsmaßnahmen sollen die beitragspflichtigen Anlieger später anteilig zu Straßenbaubeiträgen nach dem ThürKAG und der Straßenbaubeitragssatzung der Stadt Jena herangezogen werden.”

“In einer nach Beschluss der Bauabsicht durchzuführenden Informationsveranstaltung mit den Eigentümern der betreffenden Grundstücke wird der Kommunalservice Jena die Notwendigkeit der Baumaßnahme darlegen und auf den zeitlichen Bauablauf eingehen. Zuvor wird die Vorlage dem Ortsteilrat Wenigenjena vorgestellt.”

Verantwortlicher: Dr. Albrecht Schröter, Oberbürgermeister der Stadt Jena

Mitwirkung / Beratung:
Kommunalservice Jena
Stadtentwicklungsausschuss

Realisierungstermin: 2018

Finanzielle Auswirkungen auf den Wirtschaftsplan KSJ: ( in EUR )
Herstellungskosten insgesamt ca, 1.400.000,–
Straßenbaubeiträge : ca. 675.000,–
Einnahmen im lfd. Wirtschaftsjahr: k e i n e

Absicht zur grundhaften Erneuerung der Netzstraße
Unterlagen_Netzstrasse